In dieser Ajah versammeln sich alle, die sich für den Menschen als gesunde Einheit an Körper und Geist einsetzen. Unsere Mitglieder haben ein besonders stark ausgeprägtes Talent zum Heilen und kümmern sich hingebungsvoll um jeden, der geheilt werden muss. Es werden Krankheiten behandelt, Knochen gerichtet, Wunden geschlossen, psychische Beeinträchtigungen kuriert, Probleme mit Saidin/Saidar beseitigt, und vieles mehr.


Wir setzen uns ein, immer neue Möglichkeiten zur Entdeckung neuer Heilmittel und neuer Nutzungsmöglichkeiten mit der Einen Macht zu finden. Aber auch die Heilung mit Kräutern wird bei uns großgeschrieben. Wir haben innerhalb des Burggeländes einen eigenen Kräutergarten, welchen wir mit viel Liebe und Leidenschaft pflegen, um wichtige Kräuter immer in greifbarer Nähe zu haben. Außerdem stehen wir in engem Kontakt mit Gärtnereien in unterschiedlichen Ländern um einerseits den Nachschub an Heilkräutern zu gewährleisten, andererseits um den Aufgenommenen die Möglichkeit zur Erweiterung und Festigung ihres Wissens zu geben. In diesen Gärtnereien werden zudem auch selten gewordene Pflanzen nachgezüchtet und wieder ausgewildert, um sie für die Nachwelt zu erhalten.


Zum Zeitpunkt unserer Aufnahme zur Gelben Ajah verpflichten wir uns, das Wissen zu Gunsten unserer Mitmenschen einzusetzen und die Aufgaben der Gelben Ajah mit Gewissenhaftigkeit und Würde auszuüben. Das Wohl der anderen ist für uns von hoher Priorität und wir wahren das Geheimnis derer, die sich uns anvertrauen. Wir lassen es nicht zu, dass sich der Schatten zwischen unseren Pflichten und unseren Patienten drängt und wir handeln in jeder Situation mit edelster Absicht. Mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln erhalten wir die Ehre und die stolze Überlieferungen der Gelben Ajah aufrecht.



















 

14. Mai 2012
Seraino Magdal


Myorinah und Auron sind heute offiziell den Geschwisterbund eingegangen. Gratulation!



02. April 2012
Auron Roir


Im April könnt ihr im Teehaus den Fencheltee probieren. Viel Spass wünscht die Gelbe Ajah!