Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [439] Begegnungen
BeitragVerfasst: 09.09.2016, 12:19 
Benutzeravatar
Aes Sedai

Registriert: 02.02.12
Beiträge: 54
Wohnort: Illian
16. Saban / Mittag, Auf dem Schiff nach Illian / Sored, Presana, Theodora

Sored erwachte aus seinem Halbschlaf, als ihn jener Behüter unsanft weckte, der mit ihm in der Kajüte schlief.

"Aufwachen, Langschläfer! Es ist fast Mittag. Der Kapitän will euch sprechen. Ich schätze mal, ihr sollt der Mannschaft ein wenig bei den Schiffsarbeiten unter die Arme greifen."

Der Aufgenommene blickte den bulligen Mann verdutzt an.

"Schiffsarbeiten? Wir?" Sored klappte seinen Mund wieder zu, der ihm bei diesem Gedanken scheunentorartig offen stand.
"Seid wann müssen Passagiere Arbeiten auf einem Schiff leisten?"

"Hör auf rumzujammern", entgegnete der Behüter schroff. "Wir haben diese Fahrt kostenlos bekommen, also erwartet der Kapitän eine gewisse Gegenleistung! Zudem werden heute Abend Güter vom Land auf das Schiff geladen. Dies muss vorbereitet werden!"

Verschlafen zog sich Sored an und wusch sein Gesicht mit kaltem Wasser.

"Beeile dich, Junge! Die beiden Mädchen sind bereits am Arbeiten!"


Der Aufgenommene Schritt den Gang entlang zu der Treppe, die auf das obere Deck führte. Dort sah er bereits die beiden Novizinnen, mit Wischmopp und Wassereimer ausgerüstet, den Holzboden schrubben.

Theodoras Gesichtausdruck war grimmig, Presana schien die Sache gelassener zu nehmen. Sie hatte heute einen besonders verträumten Blick. Verträumt oder Nachdenklich. Sored konnte den Unterschied nicht feststellen.

Der Kapitän erwartete ihn bereits.
"Da bist ja endlich, Landratte! Sie zu, dass du alle leeren Kisten aus dem Bauch des Schiffes hier rauf an Deck bringst! Wir werden sie benötigen, ob den Proviant zu verstauen! Hier hast du den Schlüssel für das Lager."

Der Kapitän drückte dem Aufgenommenen einen schweren und rostigen Schlüssel in die Hand.

"Bis zum späten Nachmittag will ich die Arbeit erledigt wissen!"
Mit diesen Worten drehte er sich um, und verschwand Richtung Steuerbord.

Aus dem Augenwinkel beobachtete Sored sichtlich erbost, wie sich die zwei Behüter gemütlich in die Sonne legten und ihre Schwerter polierten.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [439] Begegnungen
BeitragVerfasst: 01.10.2016, 11:23 
Benutzeravatar
Aes Sedai

Registriert: 09.09.12
Beiträge: 11
Presana sah kurz von der Arbeit auf, als Sored an ihnen vorbei bugsiert wurde. Also war auch er wach, und gleich im Arbeitsdienst.

Noch hatte es mit dem Verstecken nicht geklappt. Aber jetzt da sie mit Theodora zusammen war, würde alles gut werden.
Sobald man sie nicht mehr beobachtete, würden sie verschwinden. Theodora wusste auch schon wo sie sich verstecken konnten.
Leider hatte ihre Schwester bisher keine Gelegenheit gehabt ihr zu erklären wo das sein würde.
Theodoras grimmiges Gesicht, war die beste Tarnung. Bald schon würde man sie nicht weiter beachten, und davon ausgehen, dass sie ihre Arbeit erledigten.
Wenn auch natürlich nicht voller Begeisterung...

Dumm nur, dass Sored hier nicht mit ihnen zusammen auf dem Boden kniete und schrubbte.
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht baalsfeuern.

Suche nach:
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de