Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 22:05 
Benutzeravatar
Sitzender der Blauen

Registriert: 23. 06. 2009
Beiträge: 2655
Wohnort: Hamburg
Bei Band: E14
Und hier kommt jetzt die Einsendung die wir die Beste fanden :D


Takara Nimodo hat geschrieben:
Seanchan ist, wie nahezu alle Länder der Welt, eine absolute Monarchie.
Die Kaiserin (einen männlichen Kaiser hat es seit beinahe eintausend Jahren nicht gegeben) regiert das Land, das sich über den gesamten westlichen Kontinent erstreckt, aus dem Hof der Neun Monde in Seandar. Dort steht auch der Kristallthron, ein Ter’Angreal, der Bewunderung für den auslöst, der auf ihm sitzt. Das Siegel der Kaiserlichen Linie sind Raben und Rosen.
Bis zum Beginn von Knife of Dreams ist Radhanan die herrschende Kaiserin, jedoch wird sie von Semirhage mitsamt ihres gesamten Hofstaats ermordet. Am Ende des Buches trifft das Schiff mit den Nachrichten in Ebou Dar ein und Tuon proklamiert sich als neue Kaiserin nach ihrem Treffen mit Rand al’Thor in The Gathering Storm, Kapitel 35.
Die Thronfolge in Seanchan hängt nicht von Alter oder Geschlecht ab, sondern die amtierende Kaiserin bestimmt einen Favoriten, die Tochter oder den Sohn der Neun Monde, in der Regel eins ihrer Kinder, und es wird erwartet, dass die anderen Kandidaten um die Gunst der Kaiserin kämpfen. Der Thron geht dann an den ausgerufenen Favoriten zum Zeitpunkt des Todes über.
Der Ehemann der Tochter der Neun Monde trägt den Titel des Prinzen der Raben und ist damit Mitglied der Kaiserlichen Familie und steht über den Angehörigen des Hohen Blutes.
Es ist nicht sicher, ob der Titel nur den Ehemann der favorisierten Tochter bezeichnet oder ob es der Titel des männlichen Favoriten ist, ist nicht bekannt. Ebenso ist unsicher, ob der Ehemann der Kaiserin den Thron bei ihrem Tod erbt, oder ob er ebenso als ihr Favorit kandidieren kann. Wahrscheinlich ist hingegen, dass der Titel mit dem Aufstieg der Tochter der Neun Monde zur Kaiserin abgelegt bzw. ersetzt wird, sonst könnte es unter Umständen zeitweise zwei Personen dieses Titels geben, was wegen der hohen Stellung unwahrscheinlich wäre.

Die Herrscherfamilie beruft sich auf ihre Abstammung von Luthair Paendrag Mondwin, einem Sohn Artur Falkenflügels, der im Freien Jahr 992 eine 2.000 Schiffe starke Expedition über den Aryth Ozean nach Westen anführte.
Luthairs erste echte Hauptstadt in Seanchan war Imfaral, eine Hafenstadt an der Ostküste der nördlichen Insel des Kontinents. Dort befinden sich auch die Towers of Midnight, ein großer Festungskomplex mit dreizehn Türmen, der jedoch seit langem nicht genutzt wird.
Später konnten seine Truppen Seandar auf der Hauptinsel des Kontinents einnehmen und die Stadt wurde zur Hauptstadt des Reichs.
Insgesamt dauerte die Unterwerfung des Kontinents beinahe dreihundert Jahre und einige weitere hundert, bis das Reich relativen Frieden gefunden hatte.

Die Berufung auf Luthairs Abstammung, sein Blut, ist auch die Grundlage für die Adelshierarchie in Seanchan.
Die ersten Adligen waren allesamt Nachfahren von Luthairs Gefolgsleuten und erst Jahrhunderte später wurden auch Einheimschen zum Blute erhoben. Vermutlich ist auch daraus die Unterscheidung zwischen hohem Blut und niederem Blut entstanden, die heute die vier Stufen des Adels bilden, zwei vom hohen und zwei vom niederen.
Rein äußerlich lässt sich ziemlich genau erkennen, welchem Stand ein Adliger angehört.
Mitglieder des hohen Blutes erkennt man daran, dass die Nägel des Zeige- und Mittelfingers bis zu einen Zoll lang und in den Siegelfarben des Trägers lackiert sind, bei niedrigeren Angehörigen des Hohen Blutes ist nur der Zeigefinger Lackiert.
Ähnlich ist die Unterscheidung der zwei Ränge des niederen Blutes, allerdings sind es hier der kleine und der Ringfinger, bzw. nur der kleine Finger, die lackiert sind.
Außerdem unterscheiden sich die Frisuren der verschiedenen Ränge. Mitglieder des Hohen Blutes haben die Seiten des Kopfes rasiert, so dass sich ein Streifen aus Haar mittig auf dem Kopf von der Stirn zum Nacken zieht, Angehörige des niederen Blutes rasieren nur die unteren Seiten und den Nacken, so dass ein runder Bereich oben auf dem Kopf noch behaart ist.
bei beiden Rängen wird je nach aktueller Mode das Haar am Hinterkopf lang wachsen gelassen, bei Männern typischerweise maximal bis zu den Schultern, bei Frauen mitunter auch bis zu den Hüften.
Mitglieder der Kaiserlichen Familie lackieren alle Fingernägel und tragen den Kopf ganz rasiert.
Letzteres ist ein Privileg der Kaiserfamilie, entsprechend bedecken normale Bürger, deren Haar ausfällt, ihren Kopf mit einer Perücke.
Des weiteren unterscheiden sich auch die Titel der Adligen vom Blute. Die von hohem Blute tragen den Titel eines High Lord oder einer High Lady.
Niedere Angehörige des Hohen Blutes tragen, ebenso wie die Mitglieder des Niederen Blutes, den Titel Lord oder Lady.
Zum niederen Blute kann man von einem Angehörigen des höheren Blutes erhoben werden, zum höheren Blute nur von einem Mitglied der Kaiserlichen Familie.
Ein weiteres Privileg des Hohen Blutes ist, dass man einen soe’feia benennen kann, einen sogenannten Truthspeaker. Ebenfalls ein so’jhin ist dieser verpflichtet, immer die Wahrheit zu sagen, egal wie gefährlich oder erniedrigend sie für den Besitzer ist. Der Thruthspeaker darf für diese Wahrheit nicht bestraft werden. Eine bekannte Anekdote handelt vom letzten männlichen Kaiser Seanchans, Algwyn, dem seine soe’feia vor dem versammelten Hofstaat ins Gesicht schlug und er sie trotzdem nicht bestrafen ließ.

Unterhalb des Blutes gibt es noch verschiedene weitere Klassen, die niedrigste von ihnen ist die der da’covale, also derer “die Eigentum sind”, oder kurz gesagt Sklaven. Dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass man keine Ehre und keine Macht hätte. Im Gegenteil, da’covale derer vom Blute oder gar der Kaiserfamilie, auch als so’jhin bezeichnet, sind hochangesehene Menschen mit weitreichenden Befugnissen, sie sind nur nicht frei. So sind zum Beispiel die Mitglieder der Deathwatch Guard, also der persönlichen Leibwache der Kaiserfamilie, bis auf die Ogier alle Eigentum der Kaiserin.
Das Klassensystem verdeutlicht die Haltung der Seanchan, dass jeder Mensch seinen Platz in der Gesellschaft hat und diesen füllen soll um der Gesellschaft zu Diensten zu sein. Wechsel zwischen den Klassen sind möglich, aber zumindest aufwärts selten. Hingegen kann es schnell vorkommen, dass man zum Beispiel wegen Verbrechen zum da’covale wird.
Die Strengen Klassenunterschiede manifestieren sich auch im Ehrenverständnis. Verhält man sich ehrenvoll, so darf man Gleichgestellten in die Augen sehen. Unehrenhaftes verhalten führt dazu, dass man den Blick des anderen meidet.
Niedriger gestellten ist es verboten, dem Blick eines Adligen oder gar eines Mitglieds der Kaiserfamilie zu begegnen bzw. ihnen in die Augen zu sehen. Ebenso sprechen Adlige selten zu niedrig stehenden, hierzu haben sie oft einen da’covale, der das Sprechen übernimmt. Wenn ein Adliger zu einem Gemeinen selber spricht, wird dies als große Ehre empfunden.
Will ein Adliger einen so’jhin frei lassen, muss er ihn mit Mitteln ausstatten, die dem freigelassenen ein selbstständiges Leben ermöglichen. Aufgrund der Privilegien eines so’jhin wird die Freilassung jedoch von Angehörigen des Blutes oft als Grausamkeit gegenüber dem Freigelassenen betrachtet.
Inwieweit die Regelung zur Freilassung auch für da’covale gilt, die normalen Bürgern gehören, ist nicht bekannt, es wäre aber naheliegend. Ebenso ist nicht bekannt, in welchen Stand man nach der Freilassung wechselt.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2012, 12:09 
Benutzeravatar
Herrin der Novizen
Aes Sedai der Braunen

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13229
Wohnort: Celle
Bei Band: E13
Nun, dann kommen wir jetzt zur nächsten Frage:

Welche Trollocfäuste griffen an, kurz bevor Rand zum ersten mal die sogenannten 'Todestore'/deathgates wob? Und woran konnte Rand sie unterscheiden?

Zur Beantwortung habt ihr dieses Mal wieder etwas mehr Zeit, da die Kohlfahrt bevorsteht.^^

Eure Antworten erwarten wir bis zum 28.01.12 23:59 Uhr

Viel Spass beim beantworten, und scheut euch nicht in der Zwischenzeit hier ruhig über den Inhalt der letzten Fragen zu diskutieren bzw. greift auch gerne ein Thema auf, dass euch durch die Fragen oder Antworten in den Sinn kam.

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2012, 20:50 
Benutzeravatar
Sitzender der Blauen

Registriert: 23. 06. 2009
Beiträge: 2655
Wohnort: Hamburg
Bei Band: E14
Wir überlegen derzeit eure Einsendungen ins Wiki zu stellen, damit diese nicht verloren gehen, dafür ist die Arbeit die ihr euch damit gemacht hat einfach viel zu schade.

Falls jemand seine Antwort dort nicht gepostet haben möchte, so möge er bitte bald sprechen oder für immer schweigen ;).
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2012, 20:52 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Braunen

Registriert: 03. 03. 2006
Beiträge: 10752
Wohnort: Lohmar, NRW
Bei Band: D37
Mein wirres geschreibsel brauchts nicht im Wiki

:braun BildBildBild Bild
~ Mentor von Torian, Silena und Dendalin ~
~ Ausgewachsene Mentees: Takara, Anariell und Myorinah~

D.S.T.B.A.G. ~ Taidar von Thaarsai ~
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2012, 21:57 
Benutzeravatar
Sitzende der Grauen

Registriert: 22. 03. 2010
Beiträge: 2098
Wohnort: Thuringia
Bei Band: E14
Unter welchen Stichwort willst du das denn dann einstellen, Kunon?
Vielleicht sollte man sich höchstens auf die Best-Of-Antworten beschränken, statt gesammelt sechs Mal (oder so) quasi dasselbe reinzusetzen?
Wirklich "Mühe" hab ich mir jetzt nicht gemacht ... bei als "bleibend" einzustufenden Texten würde ich eigentlich noch ein wenig auf Wortwahl u. ä. achten, besonders wenn sie dann womöglich noch als Referenz für irgendetwas gelten sollen (meine Antworten waren immer nur recht schnell runtergeschrieben)...
Aber mir ist das eigentlich ziemlich schnuppe, ob das irgendwo archiviert wird oder nicht... :dunno

„Wahrheit ist ein dreischneidiges Schwert. Deine Wahrheit, deren Wahrheit und ... die Wahrheit!“ Kosh

Erste Schreiberin der Grauen Ajah
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2012, 22:16 
Benutzeravatar
Sitzender der Blauen

Registriert: 23. 06. 2009
Beiträge: 2655
Wohnort: Hamburg
Bei Band: E14
Zunächst einmal geht es darum die Antworten zu sammeln, damit sie nicht verloren gehen und quasi als Zusammenfassung für diesen Unterricht, da hier schon einiges an Buchwissen zusammengetragen wurde. Später kann es dann sein, dass Wiki-Artikel zu den entsprechenden Themengebieten erstellt werden, wo euer, bereits recherchiertes, Wissen genutzt wird. Irgendwie so in der Art :dunno
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2012, 22:20 
Benutzeravatar
Herrin der Novizen
Aes Sedai der Braunen

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13229
Wohnort: Celle
Bei Band: E13
Genau. Aus dem herausgefilterten Wissen können gute Wikiartikel entstehen.
Zum Beispiel könnte man Taks und Beriors Seanchanantwort gut kombinieren.

Man könnte einen Artikel über Noam und einen über Elyas verfassen und dafür die zusammengetragegen Infos nutzen.

:nod

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2012, 10:51 
Benutzeravatar
Sitzender der Blauen

Registriert: 23. 06. 2009
Beiträge: 2655
Wohnort: Hamburg
Bei Band: E14
Erstmal möchte ich mich für die verspätete Bewertung eurer Antworten entschuldigen, irgendwie ist mir das total untergegangen und auch Niennas Schubser haben nichts genutzt :shifty.
Bis auf von Choirn, die sich abgemeldet hatte, haben wir von euch allen Antworten erhalten, wie immer: Dankeschön für eure Teilnahme :D.

Nun zu den Ergebnissen:

StumpfJenn Mahdi'in
Ashin1Berior1,5
Tak2Choirn0
Verin2Indira1,5
Sonea1,5


Unter Berücksichtigung der Ergebnisse der letzten Wochen kommen wir zu folgendem Zwischenstand:

StumpfJenn Madhi'in
20,2531,25


Ich hoffe ich habe mich nicht verrechnet :look.

Nun folgt die Erläuterung unserer Bewertung; für die Auflistung der Stämme und dem grundsätzlichen Erkennungsmerkmal wird 1 Punkt vergeben; wenn zusätzlich noch die einzelnen Merkmale pro Stamm aufgelistet worden sind, gab es dafür 1,5 und wer noch Hintergrundinformationen zu der Situation (Ort, was genau ist geschehen) gegeben hat, erhielt dafür 2 Punkte.

Wir haben uns dieses Mal für die Einsendung von Tak entschieden, da er die Erkennungsmerkmale in englisch geschrieben hat, wird am Ende noch die Auflistung von Berior ergänzend gepostet.

Takara Nimodo hat geschrieben:
Der Angriff fand in Knife of Dreams Kapitel 19 statt.
Rand befand sich mit seiner Entourage im Landsitz von Lord Algarin. Dieser befindet sich scheinbar irgendwo zwischen Cairhien und Stedding Shangtai, zumindest beschreibt Loials Mutter ihre Reise so, dass sie in Cairhien entschieden haben, zum Stedding zurückzukehren, und sie doch im Landhaus ankamen und dort zufällig auch auf Loial trafen.

Nachdem Elder Haman Loial und Erith verheiratet, diskutieren die Ogier über Zukunft und Vergangenheit. Der Große Stumpf diskutiert in Shangtai, ob man das "Book of Translations" öffnen soll, das die Ogier angeblich in eine andere Welt bringen wird. Loial ist der Meinung, sie sollten stattdessen lieber mit den Menschen gegen den Schatten kämpfen, wie sie es bereits mehrfach in der Vergangenheit getan haben und er wünscht sich, vor dem Stumpf sprechen zu können.
Vom Fenster aus sieht er die Trollocs vom nahen Waldrand aus auf den Landsitz marschieren. Elder Haman und er greifen sich die Ogieräxte, die im Zimmer an der Wand hängen und Erith und Loials Mutter nehmen die dabeihängenden großen Messer. Dann stürmen die Männer die Treppe hinab und warnen die anderen mit einem alten Ogierschlachtruf: "Trollocs coming! Up the axes and clear the fields! Trollocs coming!"

Zu diesem Zeitpunkt diskutiert Rand gerade mit Logain und Cadsuane, als auch er den unterschwelligen Geruch des Schattengezüchts wahrnimmt. Kurz darauf beginnen die Aes Sedai von Logains Leuten die ersten Blitze zu schleudern und den Boden aufzureißen während Logain selber und Rand (bzw. LTT, der die Kontrolle über die Macht an sich reißt) von den Fenstern im Obergeschoss aus weben. Blossoms of Fire, Deathgates und Arrows of Fire

Die Trollocstämme kann Rand anhand von "pins" (also vermutlich Ansteckern, oder Abzeichen) an den Schulterteilen ihrer Rüstungen zuordnen. In der folgenden Tabelle habe ich mal die wichtigen Stämme und die unbekannten Zeichen aus dem Kapitel aufgelistet:
SymbolNameAnmerkung
silver whirlwindAhf’fraitgriff an
hooked axeAl’gholgriff an
dagger-pierced skullBhan’sheengriff an
horned skullDha’volgriff an
iron fistDhai’mongriff an
skull cloven by a scythe-curved swordDhjin’nengriff an
piled human skullsGhar’ghaelgriff an
goat skull with fire behindGhob'hlinnicht erwähnt
unbekanntGho'hlemnicht erwähnt
forked lightningGhraem’langriff an
blood-red tridentKo’balgriff an
red, bloodstained fistKno’mongriff an
a staring eyeunbekanntgriff an
a dagger-pierced handunbekanntgriff an
a man-shape wrapped in flamesunbekanntgriff an


Die Ghob'hlin und die Gho'hlem wurden im Kapitel nicht erwähnt, allerdings hieß es, dass die zwölf Hauptstämme dabei waren, und diese beiden sind Teil davon.


Die Auflistung in Deutsch:


Berior Alaeyn hat geschrieben:

Ahf'frait - silberner Wirbelwind
Ko'bal - blutroter Dreizack
Ghraem'lan - gespaltener Blitz
Al'ghol - Krummaxt
Dhai'mon - rote, blutbefleckte Faust
Dha'vol - gehörnter Schädel
Ghar'ghael - aufgeschichtete Totenköpfe
Dhjin'nen - mit einer sensenförmigen Klinge gespaltener Schädel
Bhan'sheen -mit einem Dolch durchbohrter Schädel

sowie von den unbedeutenderen Banden:
ein starrendes Auge, eine von einem Dolch durchbohrte Hand, eine in Flammen gehüllte menschliche Gestalt
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2012, 23:08 
Benutzeravatar
Herrin der Novizen
Aes Sedai der Braunen

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13229
Wohnort: Celle
Bei Band: E13
Und hier unsere neue Frage:

Zitat:
Was wird vom Meervolk in vier Klassen unterteilt und welche sind das?


Bitte schickt uns Eure Antworten bis zum 18.02.2012 23:59 Uhr

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.03.2012, 12:41 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Braunen

Registriert: 03. 03. 2006
Beiträge: 10752
Wohnort: Lohmar, NRW
Bei Band: D37
Polter, schepper...

Auaaaaaa... *rappelt sich vom Boden auf, schaut sich beschämt um, stellt den Stuhl wieder auf*

Entschuldigung ich muss wohl eingeschlafen sein *reibt sich den Podex*

:braun BildBildBild Bild
~ Mentor von Torian, Silena und Dendalin ~
~ Ausgewachsene Mentees: Takara, Anariell und Myorinah~

D.S.T.B.A.G. ~ Taidar von Thaarsai ~
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.03.2012, 13:34 
Benutzeravatar
Sitzende der Grauen

Registriert: 22. 03. 2010
Beiträge: 2098
Wohnort: Thuringia
Bei Band: E14
Ja - geht's weiter? :D

Es macht total Spaß hier, und gerade an den Fragen, die man nicht so hundertprozentig beantworten kann (bei der letzten Antwort lag ich ja ziemlich daneben ;) ) lernt man am meisten.

Nächste Frage! :joy

„Wahrheit ist ein dreischneidiges Schwert. Deine Wahrheit, deren Wahrheit und ... die Wahrheit!“ Kosh

Erste Schreiberin der Grauen Ajah
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.03.2012, 17:42 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Grünen

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7109
Wohnort: Hamburg
Bei Band: E14
Frage? *schreckt aus dem Tiefschlaf auf*

Wie hieß der Tanz, den wir am Schluss auf den Walzer getanzt haben?

*augenreib*

Wo ist der Tanzsaal hin? :blink Da war ich doch gerade noch...

Bild
~ Nächstschwester von Arki | gebunden an Tak | Mentorin von Algond und Indira ~
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.04.2012, 17:04 
Benutzeravatar
Herrin der Novizen
Aes Sedai der Braunen

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13229
Wohnort: Celle
Bei Band: E13
Sorry. :o

Ich hoffe wir schaffen das am langen Osterwochenende. :sadnod

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2012, 07:59 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Grünen

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7109
Wohnort: Hamburg
Bei Band: E14
:teehee

Bild
~ Nächstschwester von Arki | gebunden an Tak | Mentorin von Algond und Indira ~
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht baalsfeuern.

Suche nach:


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de