Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 13.02.2014, 21:17 
Benutzeravatar
Ratsvorsitzender

Registriert: 05. 08. 2010
Beiträge: 3524
Wohnort: überall
Indira, seid doch bitte noch so gut und holt Eure Fürstin hierher. Auch mit Ihr habe ich etwas zu besprechen!

*setzt sich nun auf seinen Stuhl hinter dem Schreibtisch*

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 13.02.2014, 21:22 
Benutzeravatar
Fürst der Menschen
Ratsvorsitzender

Registriert: 20. 02. 2006
Beiträge: 10705
Wohnort: Wien
*tritt durch eine Nebentür in den Raum*
Auron, ich habe Eure Nachricht erhalten. Gibt es Neuigkeiten?

*geht zu seinem Lehnstuhl und setzt sich*

Wer braucht schon Photobucket :razz

Berior
A l a e y n - - - - - S a n d - - - - - A t h a n o r
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 13.02.2014, 21:23 
Benutzeravatar
Elbin (Besucher)

Registriert: 22. 03. 2010
Beiträge: 2098
Wohnort: Thuringia
Aber natürlich, Herr Auron!

Wenn ich sie finde, wo mag sie gerade sein? :look

„Wahrheit ist ein dreischneidiges Schwert. Deine Wahrheit, deren Wahrheit und ... die Wahrheit!“ Kosh

Erste Schreiberin der Grauen Ajah
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 13.02.2014, 21:26 
Benutzeravatar
Ratsvorsitzender

Registriert: 05. 08. 2010
Beiträge: 3524
Wohnort: überall
In der Tat, Berior!
Ich war gerade dabei, die Fürsten hierher zu beordern.

Es ist an der Zeit, dass sie über die Geschehnisse in Mittelerde in Kenntnis gesetzt werden.

*sieht Aaroc mit geheimnissvollem Blick an*

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 13.02.2014, 22:58 
Benutzeravatar
Fürstin der Elben

Registriert: 22. 05. 2013
Beiträge: 995
*tritt ein*

Ratsvorsitzender Auron, Fürst Berior, Fürst Aaroc.
*nacheinander anseh und zum Gruß leicht nick*

*an Herrn Auron gewandt*
Ihr habe ebenfalls Eure Nachricht erhalten.

*auf einem Stuhl neben Fürst Berior platznehm*

Dendalin al'Myeen (Dendalin Maltaiâien)
Mentee von Verin Sedai

Kohlfahrt
2014 | 2015 | 2016 | 2017
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 13.02.2014, 23:02 
Benutzeravatar
Fürst der Zwerge

Registriert: 22. 11. 2011
Beiträge: 571
Wohnort: Hessen
*schmunzelt leicht*

Meine Geschichte wurde scheinbar verstanden.

Und nun kommen wir wohl zu den wichtigen Dingen.

*sitzt noch immer auf seinen Stuhl und hat seine Pfeife im Mund*

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 14.02.2014, 22:36 
Benutzeravatar
Elbin (Besucher)

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13216
Wohnort: Celle
*schaut Schureon mit großen Augen an*

Herr Auron hat vergessen, dass wir auch noch hier sind, glaube ich. Dort versammeln sich jetzt gerade die Fürsten, oder sieht das nur so aus?
Hast du etwas verstanden? -Was machen wir denn jetzt?! Wir können jetzt ja schlecht an ihnen vorbei gehen...
:blink

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 14.02.2014, 23:51 
Benutzeravatar
Ratsvorsitzender

Registriert: 05. 08. 2010
Beiträge: 3524
Wohnort: überall
*mustert alle Anwesenden ernsthaft*

Gut, dass ihr alle da seid. Wie ihr bereits wisst, rührt sich etwas in Mittelerde. Etwas, das nichts Gutes verheißt.
Die Orks werden wieder aufständischer und die Haradrim verhalten sich unruhig. Man munkelt über einen Schatten im Osten. Ich muss zugeben, diese Gegebenheit erinnert teilweise an Saurons erstarken vor vielen, vielen Jahren. Doch Morgoths Vasale ist gebannt und etwas anderes rührt sich.

Ich erhielt die Gewissheit vor wenigen Wochen. Alatar, einer der Istari aus dem Osten, ist zusammen mit Radagast dem Braunen hier eingetroffen und hat Bericht erstattet. Vielmehr sprach er eine Warnung aus: Sein Ordensbruder Pallando folgt anscheinend dem Weg Sarumans. Er ist dem Bösen verfallen und hat sich vorgenommen, Mittelerde an sich zu binden.

*blickt gedankenverloren in die Ferne - als könne er den Istar in der Weite sehen*

Er wird sich bald zeigen. Und seine Drang, alle zu unterwerfen, wird furchtbar sein.

*blickt jeden den Fürsten traurig an*

Wir sind gezwungen zu handeln.

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 15.02.2014, 20:52 
Benutzeravatar
Fürst der Zwerge

Registriert: 22. 11. 2011
Beiträge: 571
Wohnort: Hessen
*pafft während der Erläuterung*

*nimmt die Pfeife aus dem Mund*

So also ist Pallando, der Istari, der Auslöser von dunklen Ereignissen.
Ich glaube kaum das er allein agieren kann, er muss Gefolgsleute haben.
Die schwachen Geister mancher Menschen sind oder werden ihm zum opfer fallen.

*fährt sich mit der anderen Hand über den Bart und zieht an seiner Pfeife*

Manche Zwergen würden vorschlagen ihn zu suchen und zu erledigen.
Doch ich glaube das ein aggressives Vorgehen sehr gefährlich sein könnte, vorallem da wir nicht wissen wo er ist und inwieweit er seine Pläne schon umsetzen konnte.

Man sollte Späher an den östlichen Grenzen der Reiche der freien Völker postieren, sofern das noch nicht geschehen ist.

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 16.02.2014, 18:39 
Benutzeravatar
Ratsvorsitzender

Registriert: 05. 08. 2010
Beiträge: 3524
Wohnort: überall
In der Tat, Aaroc.

Es ist gut möglich, dass er bereits einige der Ostlinge auf seine Seite gezogen hat. Es wird interessant, wie er gedenkt, seine Verbündeten über das Nebelgebirge zu führen :hmm

Einige Späher sind bereits an den östlichen Grenzen stationiert. Doch es sind einfach zu wenige.

*mustert jeden Fürsten*

Es wird eure Aufgabe sein, für Nachschub zu sorgen. Wir benötigen Spione, Kämpfer, Gelehrte, ... Viele haben sich bereits in Bruchtal eingefunden und sollen auf diese Aufgabe vorbereitet werden. Tut euer Möglichstes, die Angehörigen eurer Rasse zu unterstützen und zu schulen.

*steht auf und blickt aus dem Fenster hinter dem Schreibtisch in die Ferne*

Auch wenn Imladris ein kleiner Fleck auf der Karte Mittelerdes ist, so kann er dennoch die Pläne des Dunkeln behindern.

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 16.02.2014, 19:07 
Benutzeravatar
Fürst der Zwerge

Registriert: 22. 11. 2011
Beiträge: 571
Wohnort: Hessen
Es kommt nicht auf die Größe oder die Anzahl an, sonder darauf was darin verborgen ist und ruht.
Wir tragen das Feuer und die Unnachgiebigkeit der Berge in unseren Herzen.
Die Zwerge werden alles was in ihrer Macht steht tun um dieses Unheil einzudämmen.

Die Zeit der Streitigkeiten ist vorrüber, die Vergangenheit hat uns schmerzlich gezeigt wohin dieser Weg führt.
Wir sind nicht nur eine Ansammlung von Völkern, nein wir sind ein Bund.
Ein Bund der zusammen lernt, forscht und kämpft.


Sobald mehr Zwerge in Bruchtal eingetroffen sind werden wir anfangen uns zu formieren.
Wir werden unser Wissen und unser Können untereinander und miteinander teilen.

Ich habe schon Pläne wie wir das Nebelgebirge für den Notfall sichern können.

*betrachtet jetzt schweigend seine Pfeife, die scheinbar ausgegangen ist, und brummt*

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 16.02.2014, 19:34 
Benutzeravatar
Fürst der Menschen
Ratsvorsitzender

Registriert: 20. 02. 2006
Beiträge: 10705
Wohnort: Wien
Die Menschen werden ihren Beitrag leisten müssen, wenn sich erneut einer der Istari gegen uns stellt. Aber auch wenn manche den Verführungen des Feindes erliegen mögen *straft Aaroc mit einem Blick für die schwachen Geister* ist das größte Problem ein anderes.
Nach dem Tod Eldarions hätte einer seiner Söhne den Thron besteigen sollen, doch niemand weiß um ihren Verbleib. Sollte die Erbfolge nicht bald entschieden werden oder einer von ihnen zurückkehren ist das Wiedervereinigte Königreich ernsthaft in Gefahr.
Sich auf einen entfernten Feind vorzubereiten ist schön und gut, aber wenn inzwischen das Reich um uns herum zerfällt wird es nichts mehr geben wofür es sich lohnt zu kämpfen!

Wer braucht schon Photobucket :razz

Berior
A l a e y n - - - - - S a n d - - - - - A t h a n o r
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 16.02.2014, 19:43 
Benutzeravatar
Fürst der Zwerge

Registriert: 22. 11. 2011
Beiträge: 571
Wohnort: Hessen
*zündet die Pfeife wieder an, bermerkt aber den Blick*

Hmmm... ein guter Grund um zuerst Späher zu finden oder auszubilden.
Das könnte schneller zum Aufklären ihres Verbleibs führen.

Ihr habt schon Recht damit, dass der Thron nicht verwaisen sollte.
Chaos oder Unordnung im Königreich ist das letzte was wir jetzt noch brauchen können.
Und im Gegensatz zu den Zwergen sind die meisten anderen Völker anfällig für die dunkle Macht die dieser Istari haben mag.
Wir dürfen es nicht riskieren das er Anhänger im Königreich gewinnt.
Und das passiert unweigerlich wenn die Thronfolge nicht geklärt wird.

Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 16.02.2014, 20:59 
Benutzeravatar
Fürst der Menschen
Ratsvorsitzender

Registriert: 20. 02. 2006
Beiträge: 10705
Wohnort: Wien
Die Zwerge mögen nicht verführt worden sein, doch die Macht des Bösen ist auch an euch nicht spurlos vorüber gegangen. Es ist vielleicht nicht so aufgefallen, weil einige von eurem Volk schon vorher dem Wahnsinn verfallen waren. :p

Wer braucht schon Photobucket :razz

Berior
A l a e y n - - - - - S a n d - - - - - A t h a n o r
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audienzraum der Ratsvorsitzenden
BeitragVerfasst: 16.02.2014, 21:33 
Benutzeravatar
Fürst der Zwerge

Registriert: 22. 11. 2011
Beiträge: 571
Wohnort: Hessen
Wenn ihr es genauer wissen wollt. Die Ringe die, die Zwerge bekamen hatten nicht die von Sauron geplante Wirkung.
Statt sie zu Geistern zu machen wurden sie gierig, und wo Gier wuchert entsteht Wahnsinn.

*schaut ernst drein, aber seine Miene hellt sich schnell wieder auf*

Nein, kein Volk hat irgendeinem etwas vorraus in dieser Sache.
Jedes ist auf seine Art betroffen und deshalb sind auch alle hier vertreten.

Bild
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht baalsfeuern.

Suche nach:


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de