Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.08.2011, 14:08 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Braunen

Registriert: 03. 03. 2006
Beiträge: 10752
Wohnort: Lohmar, NRW
Bei Band: D37
*schaut in die Biotonne und schüttelt den Kopf*

Keine mehr da, wurden letzten Dienstag alle abgefahren :look

Meine Oma hat mir früher mal was zum Spitzwegerich und allen möglichen Pflanzen erzählt aber ich wusste nur noch das sie was kann und eine positive Pflanze. Danke für die Info :nod

Zum zerreiben denke ich wie Nienna, das es darum geht an den Saft des Blattes zu kommen.

Ich kann mich aber auch noch daran erinnern, das meine Oma einen Aufguß daraus gemacht hat, aber keine Ahnung wozu der war

:braun BildBildBild Bild
~ Mentor von Torian, Silena und Dendalin ~
~ Ausgewachsene Mentees: Takara, Anariell und Myorinah~

D.S.T.B.A.G. ~ Taidar von Thaarsai ~
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2011, 14:35 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Grünen

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7282
Wohnort: Hamburg
Bei Band: E14
:nod

Oh ja, ich hab früher sehr oft Spitzwegerich auf die Beine und Arme geschmiert, allerdings hab ich die Blätter meist kurz gekaut, weil das mit dem Zerreiben nie gut funktioniert hat. Wenn man mit vielen Ponies an heißen schwülen Sommertagen unterwegs ist oder mitdem Hund durch Wald und Feld läuft, bleiben die Mücken und Bremsen leider nicht aus. Vor allem Bremsenstiche sind böse und wenn man sich nicht die Stelle total aufkratzen oder wahnsinnig werden will, dann muss man sich zu helfen wissen. :nod
Bei Wespen- und Bienenstichen habe ich aber bisher immer Zwiebeln verwendet, weil die irgendwie die Schwellung reduzieren. Weißt du etwas darüber, Auron?

“Never fear contradiction, Cutter, it is the very heart of diversity.”
― Scillara (Steven Erikson, The Bonehunters)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2011, 14:40 
Benutzeravatar
Herrin der Novizen
Aes Sedai der Braunen

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13330
Wohnort: Celle
Bei Band: E13
Ich hab mein Wegblatt gefunden, dass ist ein Breitwegerich.

Bild

Den gibt es hier wirklich überall.

Vom Breitwegerich, kenn ich auch eine Kinderbeschäftiguns Weisheit:

Zupfe ein Blatt ab, und je nach dem wie viele Blattfäden hervorschauen, soviele Kinder wirst du einmal haben.

Das habe ich sehr oft gemacht. ^^

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2011, 15:56 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Grünen

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7282
Wohnort: Hamburg
Bei Band: E14
Und wieviele Kinder wirst du haben, Nienna? ^^

“Never fear contradiction, Cutter, it is the very heart of diversity.”
― Scillara (Steven Erikson, The Bonehunters)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2011, 18:54 
Benutzeravatar
Sitzender der Gelben

Registriert: 05. 08. 2010
Beiträge: 3531
Wohnort: überall
Bei Band: E14
Der Spitzwegerich besitzt in der Tat eine blutungsstillende Wirkung. Jedoch sollte das nur bei kleineren Verletzungen angewandt werden!

Kleine Zwischenfrage: Generell muss man ja bei offenen Wunden vorsichtig sein, wenn man sie mit Pflanzen behandelt, die man gerade gepflückt hat. Man denke an Verunreinigungen, Keime, etc. Warum kann man aber beim Spitzwegerich eher davon absehen?

Auch in getrockenetem Zustand ist der Spitzwegerich sehr nützlich, kann er doch für Tees verwendet werden.
Gerade Husten ist hervorragend mit Spitzwegerich zu behandeln, da er viele Schleimstoffe besitzt!
Achtung jedoch: Bitte nie Pflanzen von Straßenrändern pflücken, da der Schwermetallgehalt in den Pflanzen dann sehr hoch ist!!!

Auch Aufgüsse zeigen die selbe Wirkung, Verin Sedai! :nod

Der Breitwegerich, den Nienna Sedai hier vorzeigt ist sehr nah mit dem Spitzwegerich verwandt. Er besitzt jedoch eine deutlich geringere Stoffaustattung und zeigt weniger Wirkung.

In Punkto Bienen/Wespenstiche:
Ja, Choirn Sedai. Auch Zwiebel wirken aufgrund der antiseptischen Wirkung :nod Auch Teebaumöl soll hervorragend wirken, habe ich aber noch nie getestet. Jedoch weiß ich noch einen Geheimtip: Wenn dich eine Wespe/Biene gestochen hat, solltest du so schnell wie möglich etwas Heißes auf die Stichstelle geben. Denn das Gift der Insekten besteht aus unterschiedlichen Proteinen, die bei angemessen hoher Temperatur (in diesem Fall um die 75°C) denaturieren und dann unschädlich gemacht werden. Also am besten heißes Wasser in eine Tasse und diese auf die Stichstelle.

Bild
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2011, 20:16 
Benutzeravatar
Herrin der Novizen
Aes Sedai der Braunen

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13330
Wohnort: Celle
Bei Band: E13
Ah! Das erklärt, die Geschichte bzw. wurde es auch schon 'ausprobiert', die wir kürzlich auf der Arbeit hatten. Zur Zeit sind die Wespen ja relativ schlimm.

Ein zehn Pfennigstück auf den Stich halten und dieses (mit Zigarette oder wohl auch sonst wie) kurz erhitzen. Also ist es gar nicht 'irgend eine Metallligierung die nur im zehn Pfennigstück ist', sondern einfach die Hitze. Hehe.

Also könnte ich auch den Breitwegerich nutzen, wenn ich keinen Spitzwegerich habe, würde aber nur eine geringere Wirkung erzielen?

Das mit der Zwiebel kenn ich auch. :nod

Choirn, laut Fäden war das sehr unterschiedlich. Ich glaube es bewegte sich immer zwischen null und vier.

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.08.2011, 09:29 
Benutzeravatar
Sitzender der Gelben

Registriert: 05. 08. 2010
Beiträge: 3531
Wohnort: überall
Bei Band: E14
Genau so ist es, Nienna Sedai. Wenn du keinen Spitzwegerich findest, nimm einfach den Breitwegerich :nod

Gibt es sonst noch Fragen zu dem Thema? Ansonsten machen wir mit dem Unterricht weiter...

*marschiert auf und ab*

Bild
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.08.2011, 18:58 
Benutzeravatar
Herrin der Novizen
Aes Sedai der Braunen

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13330
Wohnort: Celle
Bei Band: E13
Hast du schon Verins Frage zu dem 'Sud' und meine zu den 'getrockneten Blättern' beantwortet? :look

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.08.2011, 19:01 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Braunen

Registriert: 03. 03. 2006
Beiträge: 10752
Wohnort: Lohmar, NRW
Bei Band: D37
Auron Roir hat geschrieben:
...
Auch in getrockenetem Zustand ist der Spitzwegerich sehr nützlich, kann er doch für Tees verwendet werden.
Gerade Husten ist hervorragend mit Spitzwegerich zu behandeln, da er viele Schleimstoffe besitzt!
Achtung jedoch: Bitte nie Pflanzen von Straßenrändern pflücken, da der Schwermetallgehalt in den Pflanzen dann sehr hoch ist!!!

Auch Aufgüsse zeigen die selbe Wirkung, Verin Sedai! :nod

...

:braun BildBildBild Bild
~ Mentor von Torian, Silena und Dendalin ~
~ Ausgewachsene Mentees: Takara, Anariell und Myorinah~

D.S.T.B.A.G. ~ Taidar von Thaarsai ~
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.08.2011, 19:05 
Benutzeravatar
Herrin der Novizen
Aes Sedai der Braunen

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13330
Wohnort: Celle
Bei Band: E13
Ach, stimmt. Das war mir entfallen... *schäm*

:o

Nein, mehr Fragen habe ich dann im Augenblick nicht.

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2011, 20:36 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Gelben Ajah

Registriert: 28. 03. 2008
Beiträge: 3584
Wohnort: Noisy-sur-Ecole
*kommt vorbei und sucht in der Menge der Anwesenden nach Auron und Rai*

Ah, da seit ihr ja :D Ich habe gehört, dass ihr hier schon einige interessante und gute Sachen hier gemacht habt :nod Sehr schön!

*stellt einen Korb mit Gläsern und frischer Mangolassi ab*

Ich habe für alle ein paar Erfrischungsgetränke mitgebracht!

BildBild Bild
Taidar von Auron Roir
Mitglied der Verin Mentee Family & Berior Sedais Zofe
Behütet von Ana Gaidar - Mentorin von Samar - Ehemalige Mentorin von Auron
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2011, 20:49 
Benutzeravatar
Sitzender der Gelben

Registriert: 05. 08. 2010
Beiträge: 3531
Wohnort: überall
Bei Band: E14
Hallo Sitzende! :hi

Ja, wir sind genau im Zeitplan und würden gerne, jetzt wo du da bist, mit dem letzten Themenschwerpunkt beginnen :nod

Aber zuerst sollten wir eine kleine Pause machen und die/der/das Mangolassi trinken!

Bild
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2011, 13:55 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Gelben Ajah

Registriert: 28. 03. 2008
Beiträge: 3584
Wohnort: Noisy-sur-Ecole
*nimmt sich ein Glas Mangolassi und reicht auch Auron eines*

Noch jemand? :D

*schaut sich um*

Auf welchen Themenschwerpunkt wolltet ihr euch denn jetzt vertiefen?

BildBild Bild
Taidar von Auron Roir
Mitglied der Verin Mentee Family & Berior Sedais Zofe
Behütet von Ana Gaidar - Mentorin von Samar - Ehemalige Mentorin von Auron
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2011, 14:05 
Benutzeravatar
Sitzender der Gelben

Registriert: 05. 08. 2010
Beiträge: 3531
Wohnort: überall
Bei Band: E14
Danke!

*schlürft am Mangolassi*

Hm, jetzt haben wir bereits viele "praktische Anwendungsbereiche" durchgenommen. Wir dachten uns, wir gehen auch ein bisschen auf die Machtlenker ein und zeigen basale Gewebe, die zum Heilen dienen...

Hättest du vielleicht Lust, selbst mit dem Thema zu starten, Sitzende? :)

Bild
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2011, 14:40 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Gelben Ajah

Registriert: 28. 03. 2008
Beiträge: 3584
Wohnort: Noisy-sur-Ecole
:hmm Das klingt interessant, und ja, da hätte ich großes Interesse dran! Sollen wir parallel unsere Schwertfuchtler hier als Testobjekte nehmen?

*schaut sich um*

Wie viele männliche und wie viele Weibliche Machtlenker haben wir denn gerade hier?

BildBild Bild
Taidar von Auron Roir
Mitglied der Verin Mentee Family & Berior Sedais Zofe
Behütet von Ana Gaidar - Mentorin von Samar - Ehemalige Mentorin von Auron
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht baalsfeuern.

Suche nach:


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de