Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welches Buch lest ihr zur Zeit IV
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 12:11 
Benutzeravatar
Amyrlin

Registriert: 20. 02. 2006
Beiträge: 9460
Wohnort: Bad Homburg vor der Höhe
Ich fang einfach mal neu an.

Im Moment lese ich "Das Lächeln der Fortuna" von Rebecca Gablé. Die Reihe wollte ich schon seit Ewigkeiten mal anfangen.
Außerdem habe ich kürzlich "Magisterium - Der Weg ins Labyrinth" von Holly Black und Cassandra Clare gelesen, weil ich darüber in der Buchhandlung gestolpert bin.

Auf dem Hin- und Rückweg zur Kohlfahrt haben wir "Die Känguru Chroniken" von Marc-Uwe Kling gehört.

Zwergen-Avatar (c) Lane Brown // Targaryen-Avatar (c) Anne Stokes
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 16:54 
Benutzeravatar
Gaidar der Valdar Aldazar

Registriert: 21. 05. 2007
Beiträge: 1042
Wohnort: Kornwestheim
Ich lese gerade "Edge of Eternity" von Ken Follett, und ich bin jetzt ziemlich am Ende des Buches, bei den Ereignissen 1988/89 in Osteuropa und der DDR, und es ist sehr seltsam, Dinge in einem Roman zu lesen, die ich selbst mehr oder weniger bewusst miterlebt habe.

BildBildBild
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 20:51 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7109
Wohnort: Hamburg
Myrielle hat geschrieben:
Im Moment lese ich "Das Lächeln der Fortuna" von Rebecca Gablé. Die Reihe wollte ich schon seit Ewigkeiten mal anfangen.


Das war mit 12 viele Jahre mein Lieblingsbuch. :) Ist auch meiner Meinung nach das beste der Reihe (vielleicht auch einfach weil es das erste war, das ich gelesen habe).

Ich habe Ian C. Esslemond - Night of Knifes fertig und warte sehnsüchtig auf seine Bücher "The Return of the Crimson Guard" und öh das danach.. Der Kerl ist der Co-Autor von Stephen Erikson und seine Bücher spielen im gleichen Setting wie The Malazan Book of the Fallen.

Bild
~ Nächstschwester von Arki | gebunden an Tak | Mentorin von Algond und Indira ~
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2015, 11:48 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 02. 01. 2012
Beiträge: 3000
Diana Gabaldon - Drums of Autum (Band 4 der Outlander-Reihe)

und parallel dazu (um auch mal wieder etwas auf deutsch zu lesen):

Guy Rachet - Die Sonnenpyramide (Band 1 der Saga über Cheops)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2015, 20:16 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7109
Wohnort: Hamburg
Die Post war gestern noch da! :joy :braun
Ian Esslemont - The Return of the Crimson Guard

"Night of Knights" hatte übrigens einen sehr faszinierenden Epilog. Der hat nichts mit der Geschichte zu tun, ich packs trotzdem mal in Spoiler-Tags:
Spoiler: anzeigen
"Lying half dead in the foam the Rider had asked a question - single simple question that triggered an avalanche of inquiry in the old man's thoughts. 'Why are you killing us?' the Rider asked, and he had stared, thinking the alien must not understand what he was asking. Us killing them? They were the demons that cracked ships open and sent men to their doom. But three times the Rider had asked before he'd managed to steel himself sufficiently to reach down close enough to draw his blade across its throat. He would never forget his surprise as the Rider's blood gushed warm and red over his hand.

Bild
~ Nächstschwester von Arki | gebunden an Tak | Mentorin von Algond und Indira ~
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2015, 21:31 
Benutzeravatar
Aes Sedai der Roten Ajah

Registriert: 01. 03. 2006
Beiträge: 4413
Wohnort: England
The Rose Cord by JD Oswald, zweiter Teil einer Trilogie. Nette Bücher bisher wobei ich sagen muss dass es sich eher anfühlt als hätte jemand ein Buch einfach in drei Teile geteilt - das erste hatte keinen wirklichen Abschluss und im Nachhinein muss ich sagen dass sich eigentlich nicht viel getan hat.
Trotzdem plätschern sie fröhlich vor sich hin und der Schreibstil gefällt mir recht gut. :)

Bild
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.02.2015, 10:01 
Benutzeravatar
Amyrlin

Registriert: 20. 02. 2006
Beiträge: 9460
Wohnort: Bad Homburg vor der Höhe
Jetzt lese ich mal wieder ein Buch über den Yukon Quest:
"Kalte Schnauzeln, kalte Hände" von Dieter W. Zirngibl.

Zwergen-Avatar (c) Lane Brown // Targaryen-Avatar (c) Anne Stokes
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2015, 20:24 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13216
Wohnort: Celle
Felix J. Palma - Die Landkarte der Zeit

Ich bin noch nicht weit, kann es noch nicht beurteilen. Am Anfang macht der Autor ein paar nette Einschübe/Kommentare warum und wieso wir uns einen Charakter angucken oder auch nicht angucken.
Mehr kann ich noch nicht sagen.

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2015, 22:07 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 12. 05. 2006
Beiträge: 7109
Wohnort: Hamburg
Ian Esslemont - Stonewielder (A Malazan Novel)

Bild
~ Nächstschwester von Arki | gebunden an Tak | Mentorin von Algond und Indira ~
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.04.2015, 23:13 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13216
Wohnort: Celle
Peter V.Brett - Das Lied der Dunkelheit

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.04.2015, 19:13 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13216
Wohnort: Celle
Es gibt doch da jetzt ein oder zwei neue Bücher 'Das Erbe des Kuriers' oder so...

Klingt ja, als würde es in die Reihe gehören? Ist das so? Wer kennt sich aus?

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.04.2015, 23:31 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 02. 01. 2012
Beiträge: 3000
Ich habe die Saga mal angefangen, fand sie von der Grundidee auch gar nicht schlecht, aber letztendlich waren mir da doch zuviele Klischees drin (Frauenbild, Schwarmintelligenz, ...).

Um aber deine Frage zu beantworten:
Es gibt drei Hauptwerke (Lied der Dunkelheit, Flüstern der Nacht und Flammen der Dämmerung) und zwei Sammlungen von Kurzgeschichten (Der große Basar, Das Erbe des Kuriers).
Ein viertes Hauptwerk (Thron der Finsternis) erscheint im September.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.04.2015, 19:38 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13216
Wohnort: Celle
Danke. :)

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2015, 20:40 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 13. 11. 2006
Beiträge: 13216
Wohnort: Celle
Ist das völlig egal wann ich 'Der große Basar' lese?

Im 'Lied der Dunkelheit' steht 'Der große Basar' als zweites aufgelistet...

Im 'Großen Basar' als drittes.

:panic

Ich bin noch hier.^^
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2015, 13:51 
Benutzeravatar
Senior Member

Registriert: 02. 01. 2012
Beiträge: 3000
Ich würde dir raten, es als zweites zu lesen.
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht baalsfeuern.

Suche nach:


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de