Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Baalsfeuer und die Eine Macht
BeitragVerfasst: 21.11.2006, 12:26 
Benutzeravatar
Junior Member

Registriert: 18. 11. 2006
Beiträge: 265
Wohnort: Die Stadt der Löwen
Baalsfeuer:
Im Krieg der Macht wurde die Eine Macht auf vorher nie vorstellbare Weise angewendet. Als schreckliche Waffe und als Werkzeug um konventionelle Waffen noch tödlicher zu gestalten. Doch kein Einsatz der Einen Macht war so fürchterlich wie das Gewebe Namens Baalsfeuer. Beide Kriegsparteien entdeckten das Gewebe und benutzten es völlig ohne Sorgen. Durch Baalsfeuer konnte der Faden eines Wesens aus dem Gewebe gebrannt werden. Je stärker dabei das Baalsfeuergewebe, umso weiter wurde der Faden vernichtet und alles was dieses Wesen im Zeitraum der Tilgung seines Fadens getan hatte wurde rückgängig gemacht. Als dies entdeckt wurde, beendeten beide Seiten die Benutzung von Baalsfeuer. Doch in dem Jahr in dem Baalsfeuer benutzt wurde, fielen ihm ganze Städte zum Opfer. Hätten die Parteien weiterhin Baalsfeuer verwendet, wäre es möglich gewesen, dass sich das gesamte Muster aufgelöst hätte. Die Existenz des Musters war durch den weit verbreiteten Gebrauch von Baalsfeuer gefährdet. Auch wenn der Gebrauch von Baalsfeuer heute verboten ist, so gibt es doch ein paar, die wissen wie es gewebt wird.

Eine Macht:
Die Kraft aus der Wahren Quelle. Die große Mehrheit der Menschen ist absolut unfähig zu lernen, wie man die Eine Macht anwendet. Eine sehr geringe Anzahl von Menschen kann die Anwendung erlernen, und noch weniger besitzen diese Fähigkeit von Geburt an. Diese wenigen müssen ihren Gebrauch nicht lernen, denn sie werden die Wahre Quelle berühren und die Eine Macht benützen, ob sie wollen oder nicht, vielleicht sogar, ohne zu bemerken, was sie da tun. Diese angeborene Fähigkeit taucht meist zuerst während der Pubertät auf. Wenn man dann nicht die Kontrolle darüber erlernt - durch Lehrer oder auch ganz allein (äußerst schwierig, die Erfolgsquote liegt bei eins zu vier) -, ist die Folge der sichere Tod. Seit der Zeit des Wahns hat kein Mann es gelernt, die Eine Macht kontrolliert anzuwenden, ohne dabei auf die Dauer auf schreckliche Art dem Wahnsinn zu verfallen. Selbst wenn er in gewissem Maß die Kontrolle erlangt hat, stirbt er an einer Verfallskrankheit, bei der er lebendigen Leibs verfault. Auch diese Krankheit wird, genau wie der Wahnsinn, von dem Verderben hervorgerufen, das der Dunkle König über Saidin brachte. Bei Frauen ist der Tod mangels Kontrolle der Einen Macht etwas erträglicher, aber sterben müssen auch sie. Die Aes Sedai suchen nach Mädchen mit diesen angeborenen Fähigkeiten, zum einen, um ihr Leben zu retten und zum anderen, um die Anzahl der Aes Sedai zu vergrößern. Sie suchen nach Männern mit dieser Fähigkeit, um zu verhindern, dass sie Schreckliches damit anrichten, wenn sie dem Wahn verfallen.
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht baalsfeuern.

Suche nach:


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de