Ansicht optimieren:
schmal - mittel - breit



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Währung
BeitragVerfasst: 16.10.2006, 19:53 
Währung:

Nach vielen Jahrhunderten des Handels gelten in jedem Land die gleichen Standards für Münzen: Kronen (die grösste Münze), Mark und Pfennige. Krone und Mark können aus Gold oder Silber geprägt sein, während Pfennige aus Silber oder Kupfer sind. Letztere werden auch oft einfach nur als Kupferstück bezeichnet. In verschiedenen Ländern können diese Münzen jedoch von unterschiedlicher Grösse und Gewicht sein. Selbst in einer Nation haben verschiedene Herrscher Münzen von verschiedener Grösse und Gewicht prägen lassen. Darum benutzen Bankiers, Geldverleiher und Kaufleute grundsätzlich Waagen, um den Geldwert zu bestimmen. Aus diesem Grund werden selbst grosse Summen gewogen.
Die meisten Münzen kommen aus Andor und Tar Valon. Der relative Wert entspricht dort:
10 Kupferpfennige = 1 Silberpfennig
100 Silberpfennige = 1 Silbermark
10 Silbermark = 1 Silberkrone
10 Silberkronen = 1 Goldmark
10 Goldmark = 1 Goldkrone
In Altara, wo die grösseren Münzen einen geringeren Gold- oder Silbergehalt aufweisen, geht man hingegen von dem folgenden Gegenwert aus:
10 Kupferpfennige = 1 Silberpfennig
21 Silberpfennige = 1 Silbermark
20 Silbermark = 1 Silberkrone
20 Silberkronen = 1 Goldmark
20 Goldmark = 1 Goldkrone.
Papiergeld existiert lediglich in Form von Kreditbriefen, die von Bankiers ausgestellt werden. Für sie bekommt man eine bestimmte Menge Gold oder Silber ausgezahlt. Aufgrund der grossen Entfernungen zwischen den Städten, der benötigten Reisezeit und der Schwierigkeiten, die derartige Transaktionen mit sich bringen, kann es passieren, dass man für Kreditbriefe in Städten, die sich in der Nähe der Bank befinden, den vollen Wert erhält, während man sich in weiter enfernten Städten mit einem geringeren Wert zufrieden geben muss. Im Allgemeinen wird sich eine bedeutende Persönlichkeit, die sich auf eine lange Reise begibt, mit einem oder mehreren Kreditbriefen ausrüsten, um zu Geld zu kommen. Für gewöhnlich werden Kreditbriefe nur von Bankiers oder Kaufleuten aktzeptiert und werden nie in Läden benutzt.
Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht baalsfeuern.

Suche nach:


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de